DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Hautpflege Linoladiol-Creme für reifere Haut
Linoladiol-Creme für reifere Haut
Linoladiol-Creme (Pflegetipp eines Frauenarztes): Lassen Sie sich von Ihrem Frauenarzt Linoladiol verschreiben. Die Creme ist eigentlich nicht für die Gesichtshaut entwickelt worden, sondern für die Schei­de (damit Sie angenehmeren Sex in den WechseLjahren und später haben).Lino­ladiol ist eine Hormoncreme, die sich super auf Gesichtshaut und Hals macht (steht inzwischen auch auf der Gebrauchsanweisung!). Warum? Je älter Sie wer­den, desto weniger Hormone produziert Ihr Körper. Die geringen Mengen in der Creme sind ausreichend, um beginnende oder vorhandene Hormondefizite aus­zugleichen, da die Hormone über die Haut auch ins Blut gehen. Diese Creme hat eine tolle Wirkung, die Haut bleibt jung bzw. jünger. Wie alle medizinischen Cremes ist sie verschreibungspflichtig, kostet etwas mehr als 10 Euro auf Pri­vatrezept und hält eine ganze Weile vor. Sie können diese Creme morgens und/oder abends benutzen. Ein zusätzliches Cremen ist nicht notwendig. Übn'gens: Dass ich mich für Hautpflege interessiere, hat auch eine ganze Menge mit meiner Mutter zu tun. Sie pflegt sich, seit ich zurückdenken kann, und ein­mal im Monat ging sie zu einem Kosmetiker in die Stadt. Wenn sie zurückkam, glänzte ihre Haut, und sie roch so interessant. Ich beobachtete sie, wenn sie wie­der eine neue Cremedose auf ihren Schminktisch stellte.
 
Benutzerdefinierte Suche