DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Accessoires Damen Handschuhe Leder
Damen Handschuhe Leder

Die Damen-Handschuhe haben wenig gemein mit der rauhen, starren Hülle des Fusses. Die Damenhandschuhe sind eigentlich ein Hand-Kleid, das ausgezogen in sich zusammenfällt, platt und zusammenlegbar wird. Die Damen-Handschuhe stellen immer ein Paar dar und sind in Farbe und Verzierung stets gleich gestaltet.

Damenhandschuhe galten lange Zeit ganz dem Abendhandschuhen. Da die Abendkleider tief dekolletiert und ärmellos sind, reichen die Damenhandschuhe bis zu den Oberarmen. Wichtig ist, dass die Damenhandschuhe eng anliegen, um so den Eindruck einer schlanken Hand zu erwecken. Um die engen Handschuhe dennoch bequem an- und ausziehen zu können, sind sie auf der Innenseite mit einem langen Schlitz gearbeitet, der zueknöpft, seltener geschnürt wird. Zudem werden die dünnen Handschuhfinger mit einem heissen Handschueisen gedehnt, bevor sie agezogen werden. Wenn bei Damen Handschuhe das Leder erkaltet ist, strafft es sich eng um die Finger. Gerade über den Knöchel reichende Damenhandschuhe erhalten innen am Handgelenk einen kleinen Schlitz, der mit einem Druckkopf geschlossen wird.

 
Benutzerdefinierte Suche