DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Accessoires Badehaube
Badehaube

Die Auswahl an Badehaube ist vielfältig. Die Funktion und die Trends der Badehaube beeinflussen unmittelbar den Wunsch der Damen.

Früher benutzte man beim Baden eine Art Turban. Da Frauen auch öffentlich baden durften, trugen sie zunächst Netzhäubchen aus feinem Wachstaft, später auch aus Wachskattun, sowie Badehüte aus Strohgeflecht. Eine weitere Variante ist die Badehaube aus Gummi, und neuerdings aus Kautschuk, alle bauschig gezogen mit anliegendem Rand und zuweilen mit Nachenschutz.

Die mehr oder weniger anliegenden Kappen aus Gummi sind mit einer Badehaube aus Stoff überzogen oder mit einem Satin- oder Seidentuch drapiert. Daneben gibt es auch Badehaube aus geöltem Wachstuch. Die den Kopf fest umschliessende Kappe mit Kinnband wird mit plastischer Musterung und später auch mit Blumen- und Blätterapplikationen verziert.

 
Benutzerdefinierte Suche