DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Modeepochen
Modeepochen


Mittelalter Kleidung günstig
Die strenge Etikette am Hofe zu Versailles verlangte ein würdevolles, pomphaftes Auftreten. Die Herrenkleidung verlor durch dies Gebot ihre Vielfältigkeit und ihre spielerische und einfallsreiche Leichtigkeit.
 
Achtziger Mode
Chanels Liebe zu Perlen und Vergoldungen fand für die Achtziger Mode ihre Fortsetzung durch Lagerfeld. Lagerfelds Chanel-Kollektionen waren extrem teuer. Ein maßgeschneidertes Kostüm kostete über 10000 EUR, und selbst ein Modell von der Stange konnte es immer noch auf eine fast fünfstellige Summe bringen.
 
Neue Mode
Boussacs Spiel machte sich bezahlt, da Dior einen Nerv getroffen hatte, indem er eine Stimmung erspürt hatte, eine aufgestaute Sehnsucht nach weiblichem Luxus und neuer Mode, die während des Kriegs zwangsläufig aus der Mode verschwunden waren. Während manche in seiner Kollektion den triumphierenden Ausdruck des Sieges sahen
 
50er Mode - 50er Jahre Mode

Die 50er Mode, der New Look - von Elvis zur Etikette. Nach den Jahren der dunklen, düsteren standardisierten Kriegskleidung verblüffte Dior 1947 die Welt mit seiner opulenten und überragenden "New-Look"-Kollektion. "Keine Frauen mehr, die wie Boxer aussehen", sagte er. "Ich entwerfe Blumen-Frauen, sanft gerundete Schultern, fließende Büsten, schmale Taillen...".

 
American Vintage online
Geben Sie "American Vintage" in den größeren Suchmaschinen ein, und Sie bekommen die Seiten von virtuellen Geschäften, auf denen Sie Vintage-Kleider online betrachten und mit Kreditkarte kaufen können. In der Regel enthalten die Seiten zahlreiche Chat-Links und nützliche Modeinformationen.
 
Benutzerdefinierte Suche