DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Mode-Trends Casa Grande und Ladykiller - Corsagen und Strapse
Casa Grande und Ladykiller - Corsagen und Strapse
Erotische Wäsche oder solche, die wir als erotisch empfinden, regt die Phantasie an, reizt die Sinne. Es ist mehr als nur eine schöne Verpackung, sie versetzt uns in Erträumtes, Gesehenes oder Phantasiertes. Das mag leise und unterschwellig geschehen oder als platte Vorgabe der Wäscheerfinder. „Hot Hunter", „Casa Grande", „Süßer Quälgeist" oder „Himmel & Hölle" nennt Beate Uhse, die Strapskönigin, ihre sexy Dessous. Dahinter verbergen sich Corsagen, Strapse, tief-geschlitzte Lackjacken oder ein ganzes Dienstmädchen-Outfit aus Chiffonbluse, Miederröckchen und String. Die männlichen Uhse-Modelle sind mit „Schnall ab", „Klarer Phall", „Sex Hunter", „Ladykiller", „Ben Hur" oder „Piranha" deutlich einfallsloser auf Möchtegern-Machos getrimmt.
 
Benutzerdefinierte Suche