DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Mode-Trends Herrenunterwäsche - Slips oder Boxershorts
Herrenunterwäsche - Slips oder Boxershorts

Boxershorts sind so symbolisch für Männlichkeit, wie Kleidung nur sein kann. Vielleicht neigen Frauen wegen dieser bildhaften Qualität dazu, sie den Slips vorzuziehen. Bei jungen Studentinnen kommen Mitte der achtziger Jahre Boxershorts als Freizeitkleidung oder über Leggings getragen in Mode. Shorts verlieren damit das Stigma, altmodisch zu sein, das seit den sechziger Jahren auf ihnen gelastet hat, und werden so auch für jüngere Kunden wieder interessant.

Die Mode ist in der Männerunterwäsche in den letzten Jahren sehr abwechslungsreich geworden; Slips und Boxershorts in vielen Farben und Mustern liegen nebeneinander in der Schublade. In den achtziger Jahren kommen Shorts mit lustigen Druckmustern auf, die als kurze Hosen und Strandkleidung getragen werden. Körperbewußte Verknappung der Formen hat die Unterwäsche ganz allgemein kleiner werden lassen, bis hin zum Extrem des Tangaslip. Bei den Boxershorts ist die Taille tiefer gerutscht; die Beine sind oft geschlitzt, ganz anders, als Großvater sie getragen hätte.

 
Benutzerdefinierte Suche