DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Mode-Trends Chesterfield - Mantel Jacken
Chesterfield - Mantel Jacken

Chesterfield, dieser für Männer entworfene Überzieher erhält seinen Namen vom vierten Grafen von Chesterfield; nach dem Ersten Weltkrieg wird er auch von Frauen getragen. Es gibt ihn auch als Zweireiher mit Taschen in Marineblau, Grau oder Schwarz. Überzieher wie der Chesterfield sind im allgemeinen leichter als Manteljacken. Der Kragen eines gutsitzenden Chesterfield muß eng am Hals anliegen, der hintere Schlitz darf nicht höher reichen als bis zum Schritt. Überzieher sollten das Knie bedecken, um zusammen mit einem maßgeschneiderten Anzug ein harmonisches Ganzes zu bilden.

Traditionelle Manteljacken aus gängigen Stoffen sind wesentlich vielseitiger als andere. Die schon seit nahezu hundert Jahren bei beiden Geschlechtern gleichermaßen beliebten Überzieher mit Samtkrägen etwa können zur Jeans ebensogut getragen werden wie zur Abendgarderobe. Grundfarben wie Beige oder Marineblau sorgen für vielfältige Kombinationsmöglichkeiten. Chesterfield ist sicherlich ein Klassiker schlechthin.

 
Benutzerdefinierte Suche