DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Mode-Blog Mit Vintage Look immer modisch bleiben
Mit Vintage Look immer modisch bleiben

Vintage-Mode ist alles über die Individualität im Stil. Es gibt keinen Vintage-Look, und es ist die Schönheit, Vintage-Kleider zu tragen. Das Ankleiden in Vintage Look ist häufig ein günstiger Weg, einen neuen Blick zu schaffen, der Ihren persönlichen Stil ausdrückt, ohne durch die gegenwärtigen Moden geführt zu werden. Sie überschreiten den gegenwärtigen Look mit ihren klassischen Gestalten und Stilen.

Populärer Vintage-Look kam in den 50er Jahren mit artigen Kleidern, Klagen und Knopf-Hemden für Männer. Diese haben klassische Formgebung und können in Vintage-Geschäften, Outlet und online gefunden werden. Häufig bewundern Leute, die Vintage-kleidung von den 50er Jahren tragen, andere Dinge vom Zeitalter, wie die Musik oder das Kino, und sie wollen eine Erklärung über ihre eigenen persönlichen Geschmäcke abgeben. Um die Lücke zwischen den 50er Jahren Mode und gegenwärtige Mode zu überbrücken, wählen Sie Vintage-Sachen, ein Klassiker aus den 50er Jahren, wie ein voller Rock und ein dichter Pullover, aber das widerspiegelt die modischsten Farben von heute. Das macht Ihre Vintage-Ausrüstung ebenso modisch in diesem Jahrzehnt, wie es in den 50er Jahren war.

Viele Menschen mit freien Geistern mögen die Mode-Welt der späten 60er Jahre. Das kann ein lustiger Weg sein, sich vom Kopf zur Zehe anzuziehen, oder Sie können einige lustige Stücke von den 60er Jahren wählen und sie mit modernen Kleidern paarweise anordnen. Ein buntes, psychedelisches mit einer modernen fest-farbigen Ausrüstung paarweise angeordnetes Halstuch macht eine interessante Unähnlichkeit. Für diejenigen, die ihre 60er Jahre nehmen wollen, achten auf das folgende Niveau, wählen hell farbige Muster, kurze Röcke oder weiße Rollkragen-Hemden mit der grauen Hose, um den Blick der 60er Jahre wegzuziehen.

Weil die 70er Jahre viel Trendelemente für heute liefern, ist es leicht, modisch auszusehen mit einer Vintage-Ausstattung aus den der 70er Jahren. Geflackerte Hose hat ein Come-Back im Laufe der letzten Jahre gemacht, und sie können mit irgendetwas überhaupt für einen modischen Blick getragen werden. Spitzen mit Spaghetti-Riemen sind wie es während des Jahrzehnts der Disko war. Vintage-Ohrringe und Ketten von den 70er Jahren, besonders große Reifen-Ohrringe und Kettenketten, sind besonders im Stil in diesem Augenblick.

Die Rückkehr des Stils der 80er Jahre ist gerade wieder in. Farben der 80er Jahre und Accessoires sind sehr modisch. Indem Sie Retro Stil der 80er Jahre tragen, suchen Sie nach Neonfarben, asymmetrische Stile wie Ein-Ärmel-Hemden und helle Muster. Neon und schwarz war in den 80er Jahren besonders willkommen, und Vintage-Kleidungen, die Muster in diesen Farben zeigen, machen einen großen Vintage-Look. Beinwärmer und andere Accessoires der 80er Jahre können mit irgendetwas überhaupt getragen werden und werden kitschig und im Stil aussehen.

Jedes Jahrzehnt hatte große Elemente hervorgebracht, und jedes Jahrzehnt kann Vintage-Ausrüstungen erzeugen. Das sieht noch großartig aus. Um es modisch zu halten, mischen Sie nostalgische Vintage-Kleidern mit modernen. Der Schlüssel ist, Ihre Ausrüstung ein Image einer anderen Zeit herbeirufen zu lassen, ohne es zu haben, sehen wie ein Kostüm aus. Zusätze sind der vollkommene Weg, das zu tun. Um Ihren Blick modisch zu halten, mischen Sie Weinlesejahrzehnte zusammen nicht. Das kann auf eine verwirrende Reihe von Stilen hinauslaufen, die nie modisch ist.

 
Benutzerdefinierte Suche