DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Mode-Blog Wie viele Herren-Unterhemden brauche ich, und wie oft sollte ich Sie waschen?
Wie viele Herren-Unterhemden brauche ich, und wie oft sollte ich Sie waschen?

Unterhemden werden aus mehreren Gründen an diesen Tagen getragen. Die meisten Männer tragen sie unter ihren regelmäßigen Hemden zu Hygiene-Zwecken oder Bequemlichkeit. Noch tragen einige sie gern als ein Hilfsmittel und stellen sicher, dass das Unterhemd gesehen werden kann. Es gibt sogar einige Männer, die ein Unterhemd als ihr Haupthemd wegen ihres Stils tragen werden. Wenn es zur Zahl von Unterhemden kommt, sollten Sie sich bekennen, und wie oft Sie sie waschen, wirklich hängen von Ihrem Gebrauch ab.

Wenn Sie Unterhemden unter Ihren regelmäßigen Hemden wegen der Hygiene dann tragen, werden Sie mindestens zehn besitzen wollen. Das wird Sie im Laufe mehr als einer Woche bekommen, selbst wenn Sie sich nicht dafür entscheiden, sie auf einer häufigen Basis zu waschen. Auf diese Weise werden Sie vom Wächter ohne ein frisches Unterhemd nicht gefangen, um zu halten. Aber wenn Sie sie zu Hygiene-Zwecken tragen, dann sollten Sie sie mehr als ein Mal nie tragen, bevor sie gewaschen werden. Nichts sagt bange Geruch wie ein Unterhemd, das mehr getragen als einmal und darin geschwitzt worden ist. Das häufige Tragen und nicht die häufige Wäsche wird auch zu Ihren Unterhemden führen, die schmuddelig werden, und die Achselhöhle-Teile der Hemden werden häufig gelb.

Wenn Sie ein Unterhemd für die Bequemlichkeit dann tragen, sollten Sie mindestens fünf besitzen. Chancen bestehen darin, dass Sie denjenigen jeden Tag gerade nicht tragen werden, wenn Sie ein Außenhemd tragen, das vielleicht stärkehaltig zum Beispiel Extra-ist. So weit, sie wie oft zu waschen, der bis zu Ihnen ist. Die meisten Männer behandeln ein Unterhemd wie Unterkleidung und waschen sich so nach jedem Gebrauch. Aber wenn Sie nicht eine Schweiß-Produzieren-Person sind, konnten Sie wahrscheinlich mit dem Tragen Ihres Unterhemds mindestens zweimal loskommen, bevor Sie es bestimmt waschen müssen.

Für diejenigen, die nur ein Unterhemd tragen - sollten-Hemd oder Rundhalsausschnitt mit der Jeans - für die Mode andererseits fünf genügen. Es sei denn, dass Unterhemden alles sind, was Sie dann tragen wollen, sollten Sie fein mit einigen tun. Wieder hängt das Waschen von Ihrer Schweiß-Produktion ab.

Da die meisten Unterhemden dann weiß sind, sollten sie dann und wann mit einem Bleichmittel im waschen Zyklus gewaschen werden, um sie als das weiße Aussehen wie möglich zu behalten. Sie wollen nicht ringsherum in einem schmuddeligen grau aussehenden Hemd gehen, ob es unter einem anderen Hemd getragen oder allein getragen wird. Nehmen Sie dass nicht an, weil es unter Ihrem regelmäßigen Hemd ist, dass keiner die Flecke sehen kann, die darauf sind.

Sobald ein Unterhemd seine besseren Tage gesehen hat, es verhaut und es durch einen frischen ersetzt. Unterhemden sind nicht, dass teuer und gerade wie die Unterkleidung nichts einen frischen schlägt. Wenn Sie Ihren Unterhemden emotional beigefügt werden, können Sie sie immer sparen und sie tragen, um zu Bett zu gehen, oder um das Haus, wenn das Ihr Wunsch ist.

Unterhemden sind ein wesentliches Stück der Kleidung für viele Männer. Aber erinnern Sie sich dass, wenn es dazu kommt, wie viel Sie haben sollten, und wie oft Sie sie waschen; all das hängt vom Gebrauch ab. Wenn Sie nicht denken, dass Sie sich genug bekennen, um Sie dadurch zu bekommen, dann auf alle Fälle gehen aus und kaufen noch viele. In diesem Fall zu viel ist besser als zu wenig.

 
Benutzerdefinierte Suche