DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Mode-Blog Yoga Kleidung - Wie man sich für einen Yoga-Kurs anzieht
Yoga Kleidung - Wie man sich für einen Yoga-Kurs anzieht

Die Kleidung, die Sie zu einer Yoga-Klasse tragen, ist weit von der Kleidung verschieden, die Sie irgendwo anders tragen. Es gibt einen bestimmten Typ der Kleidung, die erforderlich ist, um Yoga durchzuführen. Sobald Sie die Kleidung verstehen, die Sie tragen müssen, werden Sie sehen, wie viel leichter sie Yoga in diesem Typ der Yoga-Kleidung durchführen soll, als sie es in der Straßenkleidung tun soll.

Es gibt keinen Kleid-Code für den Yoga, und die Kleidung, die Sie tragen, muss nicht besonders für den Yoga gemacht werden. Jedoch sollten sie dieselben grundlegenden Eigenschaften wie spezielle Yoga-Kleidung haben. Die zwei Hauptgründe, dass sich die meisten Menschen mit dem Yoga beschäftigen, sollen sich entspannen und flexibler zu werden. Sie können nicht das tun, wenn Sie Kleidung tragen, die kurz, einzwängend oder dicht ist oder das zu Ihnen ablenkt.

Farben

Viele Menschen wählen Yoga-Kleidung in weichen Farben, weil sie sich beruhigt und eine Ablenkung nicht aufstellen wird. Helle Farben ziehen das Auge an, und Sie wollen, dass Ihre Aufmerksamkeit innen statt der Außenseite ist. Weiße, beige und andere leichte, neutrale Töne können sich während einer Yoga-Klasse sehr beruhigen.

Bequemlichkeit

Sie müssen im Stande sein, sich zu biegen und sich so leicht wie möglich zu strecken, wenn Sie in einer Yoga-Klasse sind. Deshalb brauchen Sie eine Ausrüstung, die sich biegen und sich mit Ihnen strecken wird. Wählen Sie Kleidung, die leicht ist, so dass sie geben wird, wenn Sie sie dazu brauchen. Viele Menschen wählen Baumwolle, weil sie ein natürliches Strecken dazu hat und sich mit Ihnen gut bewegen wird.

Für viele Frauen, eine Spitze wählend, kann eine Herausforderung sein. Es ist wichtig, eine Spitze zu haben, die nicht zu dicht passt, aber es ist auch wichtig, denjenigen nicht zu haben, der so lose ist, dass es reiten wird, während Sie Fußboden-Strecken tun. Wenn Sie während Ihrer Yoga-Klasse umgekehrt werden, wollen Sie im Stande sein, sich auf die Posen statt zu konzentrieren, ob Ihr Hemd reitet. Nehmen Sie etwas Sorge in der Auswahl eines Hemdes, so dass es gut geschneidert wird und formfitting, ohne dicht zu sein. Das Hemd sollte auch lang sein, um es davon abzuhalten, zu hoch zu reiten, wenn Sie umgekehrt werden.

Einige Yoga-Klassen können kalt sein und können es deshalb notwendig machen, ein Sweatshirt oder eine leichte Jacke mit Ihrer Spitze zu tragen. Wenn Sie voraussehen, kalt zu sein, überzeugen Sie sich, um sich warm anzuziehen. Wenn Sie unbehaglich sind, werden Sie nicht im Stande sein, sich gut auf den Yoga zu konzentrieren. Eine dünne Jacke, die leicht entfernt werden kann, ist eine gute Wette für die Yoga-Klasse. Wenn Sie warm während der Klasse werden, können Sie sie ohne viel Schwierigkeiten entfernen und ohne Ihre Konzentration zu brechen.

Yoga ist etwas, was barfuß, so Tragen-Schuhe geübt wird, die leicht weggenommen werden können. Abhängig vom Lehrer können sie Ihnen erlauben, Socken zu tragen, wenn Ihre Füße kalt sind, aber die meisten Yoga-Studenten üben sich wirklich barfuß.

Yoga-Hose

Hose, die wie pajama Böden passt, ist für die Yoga-Klasse vollkommen. Sie sollten dünne und lose Anprobe sein, aber sollten nicht zur Taille zu lose sein. Ein Paar der Hose mit einer Zugschnur-Taille, die reguliert werden kann, ist vollkommen, um Yoga-Positionierung zu tun.

 
Benutzerdefinierte Suche