Home News aus der Welt der Damenmode Reizwäsche, Dessous, Unterwäsche Trends für drunter: Modenschau mit Dessous Marken Triumph, Mey, Esprit, Passionata
Trends für drunter: Modenschau mit Dessous Marken Triumph, Mey, Esprit, Passionata

Zutritt für Männer streng verboten: Bei der Dessous-Modenschau im Chamer Kaufhaus Frey waren die Frauen am Mittwochabend unter sich. Zu sehen gab es aktuelle Trends für „drunter“ - von zarter Wäsche für erotische Stunden bis hin zur bequemen Freizeit-Kleidung.

Auf einem in L-Form ausgelegten roten Teppich liefen vier hübsche Models der Agentur Effenburg Models Erfurt auf und präsentierten schicke Mode zu bezahlbaren Preisen.

Gekonnt präsentiert von Moderatorin Diane Schell aus Leipzig, dem einen oder anderen bekannt aus Funk und Fernsehen, bekamen die durchwegs weiblichen Gäste (für Männer war der Zutritt an diesem Abend streng verboten!) zarte Wäsche in den Größen 75 B, 75 C, 75 D und 80 E zu sehen. Die Dessous Marken des Abends (Triumph, Mey, Esprit, Marc O’ Polo, Passionata) sind alle im Modehaus Frey erhältlich und jedes der vorgeführten Sets konnte an diesem Abend mit einem Nachlass von 20 Prozent erstanden werden – ein Angebot, dem viele der Gäste nachkamen.

Neben BH-Sets in allen Formen und vielen modischen Farben, duftiger Nachtwäsche und bequemer Freizeitkleidung gab es für die kauflustigen Damen Prosecco oder Saft sowie ein üppiges Büffet. Verkäuferinnen des Modehauses standen für Fragen und Tipps zur Verfügung; man hatte sogar die Möglichkeit, sich „vermessen“ zu lassen, denn richtige Passform und guter Sitz sind auch und gerade beim BH sehr wichtig. Diane Schell hielt noch ein paar Pflegetipps bereit: Ein Tütchen Backpulver in der Wäsche sorgt für strahlendes Weiß. Nicht vergessen werden darf das Wäschebeutelchen, damit der zarten Spitze nichts passiert.

Anfassen war übrigens erlaubt, schließlich wollte auch die Stoffqualität untersucht werden. Wohl auch deshalb hieß es an diesem Abend „Zutritt nur für Damen“!

 
Benutzerdefinierte Suche