DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Markenschmuck Holzschmuck - Die richtige Wahl
Holzschmuck - Die richtige Wahl
Die Wahl des Holzschmucks hängt in erster Linie von der jeweiligen persönlichen Vorliebe für bestimmte Holzarten und Formen ab. Und natürlich auch von der Brieftasche. Ein weiteres wichtiges Auswahl-Kriterium ist die Proportion: Der schönste Holzschmuck verliert an Wirkung, wenn er an der Trägerin entweder mickrig oder „bombastisch" aussieht. Was beispielsweise an einer zierlichen Hand wunderbar zur Geltung kommt, kann an einer großen, kräftigen geradezu „verlorengehen". Es gibt keinen „Holzschmuck-Knigge", der vorschreiben würde, wer was wann und wozu trägt. Nicht einmal das lange gültige Diktat, daß „Glitzer-Klunker" nur abends getragen werden, muss mehr beachtet werden. Heute darf es sogar schon tagsüber funkeln. Man trägt den „Brilli" zu Jeans, Straß zum kleinen Schwarzen, Holzschmuck so selbstbewußt wie echte Juwelen und Ringe an jedem Finger. Verbote gibt es gar keine, aber doch ein paar hilfreiche Empfehlungen, damit die Schmuckstücke auch im rechten Licht stehen.
 
Benutzerdefinierte Suche