DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Schuhe
News und Trends aus der Schuhbranche

Die Welt der Damenschuhe ist riesig. Jede Dame besitzt im Schnitt ca. 30 Damenschuhe, davon die Hälfte Markenschuhe. Ob ein Damenschuh von Birkenstock oder Buffalo, man findet online ein Riesenangebot. Jede Dame besitzt ein paar Damenpumps von verschiedenen Schuhmarken. Sowohl teure bequeme als auch günstige modische Schuhe gehören oft in die Sammlung jeder Frau. Die teuren Schuhmarken bieten neben dem Tragekomfort auch sehr viel Stil. Für den Winter stehen Stiefel, Stiefeletten und Winterschuhe zu Verfügung, im Sommer sind es die Pumps, Sandalen oder andere Sommerschuhe. Zuhause werden bequeme aber nicht sehr elegante Hausschuhe getragen.

  

  • Schicke Schuhe, Sandalen, Sommerschuhe   ( 5 Articles )

    Jeden Sommer ist es Zeit für besonders leichte und helle Schuhe. Sandalen und Sommerschuhe werden aus dem Schrank geholt und kombiniert mit legerer Kleidung gehen Frauen auf die Strasse, zum Einkaufen und an den Strand. Sandaletten sind Sandalen eleganterer Art. Oft haben Sandaletten dünne Absätze und viel Dekorationen am Schaft. Für festliche Mode im Sommer sind Sandaletten ein Hingucker, wenn man sie geschickt mit den Sommerkleidern kombiniert. Wer im Urlaub an Strand geht, sind die sogenannten Zehentrenner gut. Wie schon der Name andeutet, ist auf dem Sandalenblatt ein Riemen angebracht, der die Zehe trennt. Dafür entfällt der Back-Sling, da der Halt durch den vorderen Riemen erreicht wird.

     

  • Stiefel, Stiefelette, modische Damenschuhe, Leder   ( 5 Articles )

     

    Stiefel werden in Größen 36 37 38 39 40 41 42 produziert. Jedoch werden die meisten Stiefel in den Größen 38 bis 40 verkauft. Stiefel 36, Stiefel 37 oder Stiefel 41 und 42 werden in den Schuhgeschäften schnell knapp, weil diese Größen bekanntlich nicht häufig vorkommen. Einen Trend für Stiefel sieht man im Bereich Overkneestiefel und Lackstiefel. Durch die besondere Optik und verführerischen Charakter werden Overkneestiefel und Lackstiefel oft in Kombination mit Reizwäsche getragen. Bevorzugt werden die Farben schwarz Lack, weiss Lack oder rot Lack. Einen weiteren Reiz bieten die High Heels und auch Plateau-Stiefel. High Heels bedeutet Stiefel mit hohen Absätzen. Plateau-Stiefel sind Stiefel mit einem starken Boden. Durch die Kombination eines hohen Absatzes mit einem starken Boden werden Lederstiefel erst richtig interessant. Zum einen werden Frauenbeine optisch verlängert. Wenn dann noch Lackstiefel oder Overkneestiefel zum Einsatz kommen, ist die Verführung perfekt. Als Winterschuhe werden gewöhnliche Stiefeletten oder Lederstiefel getragen, weil diese bequem und elegant wirken.

  • Komfortschuhe, gute Passform, Komfort, Wellness   ( 4 Articles )

    Gute Comfort-Schuhe sind durch folgende Kriterien gekennzeichnet. Die Schuhe haben in der Regel eine größere Weite als die elegante Schuhe. Die Schuhe-Weite H ist speziell für breitere Füsse gedacht. Aber auch Menschen, die gern Komfort haben, können auf diese Weite zurückgreifen. Bequeme Schuhe sind in der Verarbeitung besonders hochwertig. Ein extra-dickes Polster findet sich unter der Decksohle. Manche Spezialanbieter machen die Decksohle gemäß der Reflexzonen der menschlischen Füße. Im Trend sind auch die sogenannten negativen Sohlen, bei denen die Sohlenferse niedriger als Sohlenblatt. Dadurch kann der Mensch eine natürliche Haltung einnehmen, was letztendlich positiv auf die Entlastung der Wirbelsäule auswirkt. Auch das Sohlenmaterial spielt eine große Rolle für bequeme Schuhe. Hochwertiges Gummi ist nicht nur rutschfest, sondern federt auch die Schrittbewegungen und dämpft Stöße gegen Boden.

Benutzerdefinierte Suche