DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Sportmode und Kindermode Surfen und Tauchanzug
Surfen und Tauchanzug

Seit Ursula Andress in dem James-Bond-Film dem dem Wasser im glänzenden Tauchanzug entsteigt, kann man dieser Unterwasseruniform eine sinnliche Ausstrahlung nicht mehr absprechen. Der ursprünglich nur von Sporttauchern oder fanatischen Surfern getragene Tauchanzug hat ein großes Publikum erobert; heute trägt ihn jeder zwischen sechs und sechzig, der die Badesaison verlängern und auf bequeme Thermokleidung nicht verzichten möchte.

Die Surf- und Tauchanzüge sind jetzt wärmer und geschmeidiger als früher. Der wärmeisolierende Neopren-Schaum wurde zu einem Vierkanalstretch weiterentwickelt, der mit Nylon, Lycra oder Polyester laminiert ist. Die sensationellste Neuerung ist die Verwendung des Metalls Titan, durch das die Wärmerückhaltefähigkeit um 20 Prozent erhöht werden kann. Das Metall wird in winzigen Flocken in das Futter des Tauchanzugs eingearbeitet und reflektiert die Körperwärme. Surfer, die diese Surfanzüge tragen, können sich doppelt so lange im kalten Wasser aufhalten.

 
Benutzerdefinierte Suche