DamenmodeSchuheTaschen, Schmuck
 
Home Stilberatung Brillengestelle und Brillenmode - eine Beratung
Brillengestelle und Brillenmode - eine Beratung

Haben Sie den richtigen Durchblick für die Brillenmode? Für ein harmonisches Gesamtbild sollten auch die Brillengestelle farblich zu Ihrem Typ passen. Wählen Sie ein Metall oder eine Farbe aus Ihrer Jahreszeit. Braun bildet hier eine Ausnahme. Auch der Wintertyp, in dessen Farbskala dieser Ton sonst nicht vorkommt, kann braune Hörn- oder Kunststoffgestelle tragen, vorausgesetzt sie haben keinen rötlichen Schimmer.

Außerdem muss die Form der Brillengestelle zum Schnitt Ihres Gesichts passen, ohne dabei Auffälligkeiten zu unterstreichen. Zu einem runden Gesicht werden von Augenoptikern und Visagisten klare, geometrische Formen empfohlen. Einem ovalen Gesicht stehen leichte Schmetterlingsformen gut. Bei einer Herzform entscheidet man sich am besten für eine sogenannte "Pilotenbrille", während ein quadratisches Gesicht eher geradestehende ovale Fassungen verlangt. Zu einem langen, schmalen Gesicht sehen rechteckige Brillengestelle gut aus. Wenn Ihnen die Farbe Ihrer Kunststoffassung mal nicht mehr gefällt, ist auch das kein Problem. Viele Optiker haben ein Farbtauchbad, mit dem sie die Brillengestelle umfärben können. Voraussetzung ist allerdings, daß die Gläser nicht entspiegelt sind.

 
Benutzerdefinierte Suche